So. 21. Dez.: Vurstproduktionsvorkshop

Wien DSC 3485 (2189708207)

Der Vorkshop muss leider ausfallen und wird wahrscheinlich im Januar 2015 nachgeholt.

Ihr sucht noch ein selbst gemachtes Geschenk auf den letzten Drücker? Eure Verwandtschaft denkt, dass Veganer_innen nur fades Planzenzeugs essen? Belehrt sie eines Besseren!

Am Sonntag, den 21. Dezember 2014, wollen wir ab 12:00 Uhr eine Tofu- und eine SeitanVurstsorte zum Selbstkostenpreis herstellen. Bitte meldet Euch über Kontaktformular, E-Mail, Facebook oder Twitter bis spätestens Freitag, den 19. Dezember 2014, an, damit wir planen können. Gut wäre, wenn Ihr gerade Gläser mit Schraubdeckel mitbringen würdet. Bei Fragen bitte ’ne Nachricht an das Trotz. 🙂

So. 21. Dez. 2014, 12:00 Uhr

Gustav-Landauer-Bibliotheks-Neueröffnungs- und Trotz-Allem-Geburtstagswochenende

Logo Gustav-Landauer-Bibliothek

Nahezu unbemerkt von der Weltöffentlichkeit vollzieht sich in diesem Jahr in Witten ein Ereignis von historischer Bedeutung – das Trotz Allem wird 15 Jahre alt. Wer hätte das gedacht? Einige verarbeiten noch immer ihren Kater von der Eröffnungsparty und jetzt soll das schon 15 Jahre her sein?

Wir nehmen dieses Ereignis zum Anlass Euch zu einem gesellschaftlichen Mega-Event einzuladen: dem Gustav-Landauer-Bibliotheks-Neueröffnungs- und Trotz-Allem-Geburtstagswochenende. Kein Spaß! An gleich zwei Tagen, dem 6. und 7. Dezember 2014, bieten wir Euch die Gelegenheit, das Trotz mal wieder zu besuchen und unsere neu gestaltete Gustav-Landauer-Bibliothek in Augenschein zu nehmen. Am Samstag und Sonntag werden uns Gustav-Landauer-Spezialist*innen in den neuesten Forschungsstand zu unserem Bibliotheks-Namensgeber einführen.

Continue reading „Gustav-Landauer-Bibliotheks-Neueröffnungs- und Trotz-Allem-Geburtstagswochenende“

So. 18. Nov.: DIY: Veganen Aufschnitt herstellen und haltbar machen

German sausages and cheese

In unserem DIYWorkshop stellen wir veganen Aufschnitt selbst her und konservieren ganz simpel durch Einkochen. Bringt bitte kleine Gläser mit Schraubverschluss mit, oder – falls Ihr Euer Ergebnis lieber einfrieren möchtet (denkt daran, dass im Gefrierfach immer zu wenig Platz ist) – andere kleine Behältnisse.

Außerdem wäre es gut wenn Ihr Euch bis spätestens Samstag vorher kurz anmelden könntet, damit wir nicht zu viele Lebensmittel organisieren oder zu wenig. 🙂

So. 18. Nov. 2012, 14:00 Uhr

So. 7. Okt.: DIY: Das Trotz wird optimiert

Söderlångvik, salongen

Dieser Tag soll dazu da sein, das Trotz zu gestalten/umzugestalten. Jeder der Lust hat ist eingeladen. Farbspenden sind gern gesehen 🙂 Das erste Treffen dient dazu, Ideen und Vorschläge zu sammeln und etwas Platz zu schaffen.

So. 7. Okt. 2012, 16:00 Uhr

So. 21. Okt.: DIY: Vegane Aufstriche herstellen und haltbar machen

Peanut Butter Texture

100 Gramm veganer Aufstrich 2,29 EUR – Olive-Paprika, Paprika-Olive – zu teuer? Zu wenig Abwechslung? In unserem DIYWorkshop stellen wir vegane Aufstriche selbst her und konservieren ganz simpel durch Einkochen. Bringt bitte kleine Gläser mit Schraubverschluss mit, oder – falls Ihr Euer Ergebnis lieber einfrieren möchtet (denkt daran, dass im Gefrierfach immer zu wenig Platz ist) – andere kleine Behältnisse.

Außerdem wäre es gut wenn Ihr Euch bis spätestens Samstag vorher kurz anmelden könntet, damit wir nicht zu viele Lebensmittel organisieren oder zu wenig. 🙂

So. 21. Okt. 2012, 15:00 Uhr

So. 23. Sep.: DIY: Plastiktüten eine zweite Chance geben

Plastic flowers growing well

Unser nächstes DIY-Treffen beschäftigt sich mit der Wiederverwertung von Plastiktüten. Dass Kunststoff in unserer Gesellschaft zu einem Wegwerf-Produkt geworden ist weiß jeder. Doch nicht jeder macht sich Gedanken darum was mit dem Kunststoff eigentlich passiert. Um diesen Wegwerfwahn ein wenig zu regulieren zeigen wir euch eine Möglichkeit um aus kaputten oder überflüssigen Plastiktüten neue Gebrauchs- oder Kunstgegenstände herzustellen. Außerdem bieten wir euch zusätzlich einen Vortrag über Kunststoffmüll und dessen Entsorgung.

Wenn ihr Interesse habt, bringt bitte Häkelnadeln, Plastiktüten und Scheren mit.

So. 23. Sep. 2012, 14:00 Uhr

So. 8. Juli: DIY: Grundtechniken des Straußbindens

Evelyn Nesbit I

Die Zeit der Sommerblumen ist angebrochen und überall blüht und duftet es. Viele Farben und Formen springen uns beim spazieren gehen entgegen. Doch kaum ist man in seiner Wohnung scheint alles wieder trostlos zu sein. Wir haben das Mittel dagegen: Schnittblumen

Ob einen Wildblumen-, Rosen– oder Gemischtenstrauß, wir zeigen euch wie ihr eure Lieblingsblumen in eine schöne Form bringt.

Bei diesem Workshop wird die Grundtechnik zum Sträußebinden vermittelt. Es entstehen Kosten für die Schnittblumen von max. 5 .

So. 8. Juli 2012, 13:00 Uhr

So. 27. Mai: DIY: Kunst und Inneneinrichtung

Crystal Palace interior

Hiermit möchte die Do-it-yourself-Gruppe jede_n Kunstintressierte_n dazu einladen, an ihrem Kunstprojekt teilzunehmen. Jede_r kann ihre_seine Ideen einbringen um das Trotz schöner zu gestalten. Konkret geplant ist: Neue Lampen und Beleuchtung im Trotz zu installieren und aus alten Sachen – z.B. Stoffen, Schränken, Tischen, Töpfen, Kartons, elektrischen Geräten u.s.w. – Kunstwerke zum ausstellen im Trotz zu basteln. Die besten Sachen würden wir zur Dekoration im Trotz anbringen.

Sucht zu Hause nach Sachen, die ihr verunstalten könnt, und bringt sie schon mal mit wenn ihr vorbeikommt. Am Sonntag, den 27. Mai 2012, können wir zusammen zeigen dass Schönheit, Gedanken und vor allem Fantasie außerhalb der Mainstreamgesellschaft viel mehr Spaß machen kann.

So. 27. Mai 2012, 15:00 Uhr

So. 15. Apr.: DIY: Frühlingserwachen

Im April gibt es bei unserer DIY-Gruppe einen Workshop zum Thema „Pflanzzeit“.

Was wird jetzt ausgesät? Welche Standorte sind gut für meine Pflanzen? Wie nutze ich meinen verfügbaren Platz auf dem Balkon bzw. Garten richtig aus? Diese Fragen wollen wir beantworten.

Um das ganze auch praktisch etwas interessant zu machen, werden wir aus „Abfall“ Blumentöpfe herstellen. Hier lernt ihr einfache Tricks, z.B. wie man aus einem Schuh ein echtes Topf-Highlight zaubert. Gerne könnt ihr selber „Abfall“ mitbringen, von dem ihr denkt, dass dieser einen hübschen Blumentopf abgeben würde.

So. 15. Apr. 2012, 15:00 Uhr